• Explosionsdarstellung Testrolle

Wälzlagertechnologie

Vierpunktlager

Dieses Wälzlager ist eine Sonderform des Schrägkugellagers mit einem Druckwinkel von α ≈ 35°. Es gibt 4 Berührpunkte der Wälzkörper mit den Laufbahnen. Durch den geteilten Innenring oder Außenring können mehr Kugeln bei einer geringeren Abmessung verwendet werden. Aus diesem Grund erhöhen sich sowohl die aufnehmbaren axialen als auch radialen Kräfte in beide Richtungen.

Vierpunktlager
 
Vierpunktlager

Logo AKT Küpper


WÄLZLAGER
UND LAUFROLLEN


Artur Küpper GmbH & Co. KG
Wülfrather Straße 32-52
42553 Velbert

Tel.: +49 (2053) 497 - 0
Fax: +49 (2053) 497 - 20
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!