Intralogistik und Lagertechnik

Intralogistik und Lagertechnik

In der Intralogistik geht es um innerbetriebliche Informations- und Materialflüsse. Die Schnelligkeit und Effizienz des Materialflusses hängen dabei direkt von den eingesetzten fördertechnischen Lösungen ab. Diese Lösungen können, abhängig von den gestellten Aufgaben, sehr vielfältig und unterschiedlich sein: mal geht es um den Transport von schweren Lasten – wie z.B. in der Warenannahme, in der Kommissionierung oder beim Versand; mal geht es um deutlich kleinere Lasten, allerdings in Kombination mit extrem hohen Fördergeschwindigkeiten und hohen Anforderungen an Präzision – wie z.B. in der Sortierung oder in der Lagertechnik.

Natürlich spielt auch hier das Thema der zuverlässigen Abdichtungen eine große Rolle, schließlich werden AKT-Produkte auch im Bereich der Medizin- und Lebensmittelindustrie eingesetzt.

Die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Wälzlager und Tragrollen gewährleistet langzeitstabile Bewegungsabläufe und einen „reibungslosen“ Prozessablauf. Das breite Spektrum der von uns angebotenen Produkte und die Möglichkeit kundenspezifische Entwicklungen durchzuführen, stellen sicher, dass wir stets eine für Ihre Anlagen optimal passende Lösung Ihnen anbieten können.  


Anwendungen

Tragrollen für Stückgut nennt man Stückguttragrollen. Sie werden zur Förderung von Stückgütern in zahlreichen Branchen eingesetzt.

 

 


Produkte

Laufrollen entsprechen in ihrem inneren Aufbau ein- oder zweireihigen Kugellagern und besitzen einen dickwandigen, meist balligen Außenring. Optional können sie mit einem kombinierten Innenringbolzen
Kunststoffummantelte Laufrollen entsprechen in ihrem inneren Aufbau ein oder zweireihigen Kugellagern und besitzen einen mit Kunststoff (typischerweise Polyamid) ummantelten Außenring. Der Mantel wird
Stützrollen sind ein- oder zweireihige Wälzlager bestehend aus einem dickwandigen, meist balligen Außenring und zylindrischen Wälzkörpern (Nadeln oder Zylinderrollen). Die Außenringe besitzen in der
Kurvenrollen gleichen in ihrem inneren Aufbau den Stützrollen, besitzen aber einen kombinierten Innenringbolzen mit einem festen Bord. Der Innenringbolzen kann exzentrisch ausgeführt werden, um die

 

 


Technologien 

Unsere Wälzlager können, je nach Anwendungsfall, mit verschiedensten Abdichtungssystemen ausgestattet werden. Wälzlagerdichtungen sind notwendig, um die Wälzlager bei Beaufschlagung mit Staub, Schmutz
Um die Lebensdauer von Wälzlagern und Laufrollen auch unter extremsten Bedingungen zu gewährleisten, bietet AKT ein vielseitiges Spektrum an Oberflächenbeschichtungen unter dem Markennamen Corrprevent
Die richtige Auswahl der Werkstoffe für ein Wälzlager ist ein wesentlicher Faktor für die Langlebigkeit unserer Produkte. Hierfür sind umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungswerte über die