LBR

Nicht angetriebene AKT-Tragrolle vom Typ LBR mit Stahl-Lagereinheit für hohe Traglasten und mit Federachse für den schnellen werkzeuglosen Tragrollenwechsel
LBR-Tragrolle mit einem Sichtfenster. Federachse kann beidseitig ausgeführt werden.

 

 

Leichtlaufrolle, Lagerung über eine Stahlblechgarnitur mit Spezial-Stahlkugellager, zeichnet sich durch eine hohe statische Tragfähigkeit aus.
Rohr
  • Werkstoff: Stahl 
  • Außendurchmesser: Ø63,5 mm; Ø65 mm oder Ø80 mm 
Achse
  • Werkstoff: Stahl
  • Querschnitt: Sechskant  SW=11 mm  oder  SW=14 mm
Lagerung
  • Stahllagerhalter mit Spezial-Rillenkugellager
Optionen
  • galvanisch verzinkt
  • Federachse einseitig oder beidseitig
  • geräuschreduziert (Silent Roller
  • Spurkränze / Bordscheiben


Diese leichtlaufenden Tragrollen können dank der Federachse schnell und werkzeuglos montiert und demontiert werden. Beidseitig installierte Federachse erleichtert die Montage bzw. die Demontage selbst bei engen Platzverhältnissen. Dank eines Speziallagers sind sie sehr robust und für schwere Lasten, wie z.B. die UDL-Luftfrachtcontainer, optimiert. 

Weitere Größen und Ausführungen auf Anfrage     

 

Dollys mit LBR Tragrollen am Flughafen
Tragrollen Kontakt Platzhalter

Ihr Ansprechpartner