Heavy Duty Aufgabegirlanden

KÜPPER Heavy Duty Aufgabegirlanden 

 

Heavy Duty Aufgabegirlanden sind ein gutes Beispiel der kundenorientierten Entwicklung.

In Förderbandanlagen treten wohl die größten Belastungen auf die Tragrollen in den Aufgabebereichen auf – dort, wo das Schüttgut auf das Band aufgegeben wird. Die Aufgabehöhe beträgt nicht selten über 5,0m. In einigen Anlagen können dabei auch größere Brocken vorkommen. In Kombination mit dem Massenstrom von bis zu 40.000t/h verursacht dies hohe dynamische Beanspruchung aller Komponenten des Förderers im Aufgabebereich – vor allem aber der Tragrollen, die den Gurt tragen. 

Um die auftretenden Lasten zwischen mehreren Tragrollen zu verteilen und so zu reduzieren, installiert man die Tragrollenstationen in diesem Bereich in minimal möglichem Abstand voneinander. Diese Maßnahme führt jedoch zur nächsten Herausforderung: schneller Tragrollentausch wird aufgrund der baulichen Situation oft wesentlich komplizierter. 

Für unsere Kunden aus der Mining Branche in Deutschland, Australien und Brasilien haben wir unsere Heavy Duty Aufgabegirlanden entwickelt. Mit dem einzigartigen 3-teiligen Dämpfungssystem (1. Beweglichkeit der Girlande; 2. Gummierung der Rollen; 3. Spezielle Dämpfer in der Aufhängung) werden die hohen Kräfte gleichmäßig verteilt. Dies garantiert eine lange und zuverlässige Lebensdauer der Komponenten im Aufgabebereich. Unsere KÜPPER Heavy Duty Aufgabegirlanden lassen sich in jede Förderanlage einbauen: unabhängig davon ob zuvor Girlanden oder feste Tragrollenstationen eingesetzt wurden. 

KÜPPER Heavy Duty Aufgabegirlanden mit Schnellwechselvorrichtungen


Gleichzeitig ist ein schneller Girlandenwechsel beim Einsatz der auf die Konstruktion der Girlanden abgestimmter Girlandenwechselvorrichtung gar kein Problem mehr! 
Eine KÜPPER Heavy Duty Girlande kann in rund 10 Minuten ausgetauscht werden (mit einem Team aus vier Mitarbeitern ausgestattet mit zwei Wechselvorrichtungen).

Tragrollen Kontakt Platzhalter

Ihr Ansprechpartner

  • Trag- und Förderbandrollen
  • +49 (2041) 177 - 0