• Roboteranlage

Rollenherstellung

Drehen

Nach dem Zuschnitt in unserem Langgutlager werden die Abschnitte für die Achsen in die Dreherei gebracht, die neben der Schweißerei und der Rollenmontage einen Kernprozess unserer Fertigung darstellt.

Die Rohre werden zunächst in die Schweißerei transportiert, worauf sie, nach dem Einpressen und Verschweißen der Rollenböden, ebenfalls den Weg in die Dreherei finden.

Hier werden auf hochpräzisen CNC – Drehautomaten, Dreh – Fräszentren und weiteren Bearbeitungszentren zur Fräs – und Bohrbearbeitung die Basis-komponenten für unsere Tragrollen bis zu einem Durchmesser von 500 mm und einer Länge von 4000 mm gefertigt.

Achsen sowie Rohre werden bei uns grundsätzlich in einer Aufspannung bearbeitet. Durch diese Maßnahme ist gewährleistet, dass die Kugellagersitze der Achsen und Rohre in einer Flucht liegen.

Dieser geometrische Vorteil ist enorm wichtig für die Lebensdauer einer Tragrolle.

CNC-Drehprozess
 
Drehen

Logo AKT Küpper


TRAG- UND
FÖRDERBANDROLLEN
NEUER PRODUKTKATALOG


Artur Küpper GmbH & Co. KG
An der Knippenburg 27
46238 Bottrop

Tel.: +49 (2041) 177 - 0
Fax: +49 (2041) 177-100
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!